Perfekte Vorbereitung ist alles – PHARMATECHNIK zieht ein positives Zwischenfazit zum E-Rezept Führerschein

  News
Der Vorbereitungskurs zum E-Rezept-Führerschein ist ein voller Erfolg. Seit Anfang Oktober können sich Apotheker bei PHARMATECHNIK auf das E-Rezept mit dem E-Rezept-Führerschein vorbereiten. Direkt aus IXOS heraus können die Teilnehmer mit konkreten Fallbeispielen und Übungsrezepten schrittweise die Arbeitsweise mit dem E-Rezept erlernen.

„Unsere Botschaft ist: PHARMATECHNIK lässt die Apotheken mit dem E-Rezept nicht allein“, beschreibt Lars Polap Leitung der Produktentwicklung und Geschäftsführer von PHARMATECHNIK und weiter: „Für uns stehen bei allen Entwicklungen immer unsere Kunden im Zentrum, die wir in ihrem Arbeitsleben mit optimalen Lösungen unterstützen. Als Vorreiter sind wir schon lange an der Umsetzung des E-Rezepts beteiligt.“
 
Seit mehr als 3 Jahren nimmt PHARMATECHNIK an Projekten zur Einführung des E-Rezepts teil. In Beilegern oder mit Presseberichten sowie Social-Media Beiträgen nahm das Unternehmen die Rezipienten mit auf die Reise hin zur digitalen Revolution in der Gesundheitsbranche. „Eine große Ehre war für uns die Wahl des BAV zusammen mit der gematik zum ersten Apothekensoftwarehersteller, der das E-Rezept verarbeiten durfte“, erinnert sich Polap: „Stolz kann ich sagen: Seit ersten Juli 2021 sind wir in der Lage, E-Rezepte zu empfangen, zu bearbeiten und an alle Apotheken-Rechenzentren am Markt digital zur Abrechnung zu übertragen. In der Testphase in der Region Berlin-Brandenburg haben wir dies mit zahlreichen E-Rezepten bewiesen.“

Damit diejenigen, die das E-Rezept noch nicht ausprobieren konnten, ebenfalls Erfahrungen mit dem E-Rezept vor dem verpflichtenden Start und vor dem bundesweiten Test machen konnten, bietet das inhabergeführte Unternehmen den E-Rezept-Führerschein an. Hierbei handelt es sich, um eine Fortbildung, die am IXOS.Campus online stattfindet. Die neue Lernplattform von PHARMATECHNIK bietet jedem Teilnehmer eine flexible Art sich mit Fachinhalten zu beschäftigen. Zum Beispiel direkt aus IXOS heraus oder mit der eigenen App können die Inhalte bequem auf dem Sofa oder auf dem Weg in die Arbeit gelernt werden. Mit integrierter Übung erfahren die Teilnehmer so, wie sie das E-Rezept annehmen, wie es in IXOS verarbeitet wird und vor allem, wie einfach die Abrechnung mit dem Rechenzentrum ist. Am Ende nach dem Kurs gibt es eine Prüfung, deren Bestehen mit E-Rezept Führerschein als Zertifikat honoriert wird.

Um die Patienten auch mit dem E-Rezept an die Apotheke vor Ort zu binden, hat PHARMATECHNIK die App „Meine Apotheke“ von Beginn an E-Rezept-Ready entwickelt.  Patienten können ihr E-Rezept von unterwegs versenden und gleichzeitig von den Serviceangeboten der Vor-Ort-Apotheke profitieren.

Erfahren Sie mehr zu unserem Angebot rund um das E-Rezept unter: www.pharmatechnik.de/e-rezept, www.pharmatechnik.de/e-rezept-fuehrerschein und/oder laden Sie sich unsere „5-Punkte-Checkliste für das E-Rezept“ herunter:

Ihr persönlicher
Ansprechpartner

Monika Karos,

Pressekontakt PHARMATECHNIK

Tel.: +49 8151 4442-562

Fax: +49 8151 4442-7800

Mail: m.karos@pharmatechnik.de

News & Events
im Fokus

Haben Sie Fragen?