15.000 x bereit für das E-Rezept

  News
von l. nach r.: Hiroto Izumida, Hans Winter, Andreas Walch, Felix Wohlfahrt, Oliver Khanzadian, Tim Brosnihan
Das Unternehmen Canon verlieh PHARMATECHNIK kürzlich symbolisch den fünfzehntausendsten Rezeptscanner. Damit würdigt Canon die lange Zusammenarbeit für die professionelle Ausstattung von Apotheken.

Kunden von PHARMATECHNIK sind jetzt fünfzehntausend Mal bereit für das E-Rezept. Der Scanner kann in Verbindung mit dem Apothekenmanagement-System IXOS von PHARMATECHNIK das neue E-Rezept als Ausdruck einlesen und eignet sich darüber hinaus für die parallele Verarbeitung von „Muster-16“-Rezepten.

„Wir wollen unseren Kunden eine unkomplizierte und fehlerfreie Verarbeitung bieten, die unabhängig vom jeweilig übergebenen Rezept ist“, sagt Andreas Walch, Geschäftsführer PHARMATECHNIK. „Wir freuen uns sehr über die Ehrung und wollen auch in Zukunft weiter erfolgreich mit Canon zusammenarbeiten, um unseren Kunden gute Lösungen für optimierte Prozesse zu bieten.“ 

Weitere Vorteile und Informationen unter:  www.pharmatechnik.de/rezeptscanner

Ihr persönlicher
Ansprechpartner

Monika Karos,

Pressekontakt PHARMATECHNIK

Tel.: +49 8151 4442-562

Fax: +49 8151 4442-7800

Mail: m.karos@pharmatechnik.de

News & Events
im Fokus

Haben Sie Fragen?