Bitte verwenden Sie zum Testen der Seite einen Browser (abgesehen Internet Explorer) mit einer Breite von mehr als 1200px!

PHARMATECHNIK mit Rekordergebnis auf der Expopharm

  News
Gruppenbild Expopharm - Pharmatechnik
Digitalisierungs- und innovative Apothekenmanagementlösungen von PHARMATECHNIK überzeugen mit einem hohen Automatisierungsgrad auf der diesjährigen Expopharm.

Zur Expopharm 2016 präsentierte sich Deutschlands größtes inhabergeführtes, unabhängiges Systemsoftwarehaus mit einer Palette neuer Produkte und Leistungen, die perfekt auf den pharmazeutischen Arbeitsalltag angepasst sind und die Kundenkommunikation nachhaltig unterstützen. Die hohe Nachfrage am PHARMATECHNIK Messestand bot einmal mehr die Bestätigung für die Ausrichtung maßgeschneiderter und ganzheitlicher Apothekenmanagementlösungen, die PHARMTECHNIK modernen Apotheken bietet. Für Ihren Besuch und Ihr Interesse möchten wir uns bedanken!

Auf dem hell und modern gestalteten PHARMATECHNIK Messestand in München tauschten sich Kunden und Interessenten mit den PHARMATECHNIK Experten über die Neuheiten des Unternehmens aus und nutzten die Möglichkeit der live Vorführung spezifischer Module und Services an den modern eingerichteten Arbeitsplätzen. Im Fokus der diesjährigen Expopharm: das Apothekenmanagementsystem IXOS. Mit seiner intuitiv nutzbaren Bedienoberfläche und einer Vielzahl anwenderorientierter Funktionen unterstützt es Apothekenteams dabei, den eigenen Verwaltungsaufwand zu minimieren und das Ertragspotenzial der Apotheke voll auszuschöpfen.

Für modernste Komplettlösungen bildet IXOS als Apothekenmanagements der nächsten Generation heute die unverzichtbare Grundlage. Unter dem Motto „Apotheken mehr Möglichkeiten bieten“ präsentierte PHARMATECHNIK mit Highlights aus den Bereichen Rezeptmanagement, dem Kommissionierer K2-m und dem Digitalen Rezept Zentrum (DRZ) zukunftsweisende Lösungen zur Prozessoptimierung und Automatisierung. Mit Digitalisierungskonzepten zur Aktualisierung des Medikationsplans oder dem Angebot Apotheken-Websites zu gestalten, zeigte PHARMATECHNIK eindrucksvoll digitale Kundenbindung für Apotheken auf. Abgerundet wurde das Portfolio durch die Vorstellung der virtuellen Sichtwahl auf „promosi-DIRECT-Touch“ Monitoren. Per Klick auf den Touchmonitor kommt der Artikel über die Schnittstelle aus dem Kommissionierer K2-m und ist gleichzeitig direkt in der Warenwirtschaft verfügbar.

Mit IXOS.enterprise bietet PHARMATECHNIK ein intuitives, flexibles und leistungsstarkes Apothekenmanagementsystem, das die Prozessoptimierung und Automatisierung verschiedener Arbeitsabläufe speziell allen Apothekenverbünde optimal unterstützt. Zentralisierung in vielen Anforderungen wie zum Beispiel im Bereich der Sortimentssteuerung, Kundenbindung sind viele neue Vorteile in der Anforderung den Kooperationen.

PHARMATECHNIK bietet auf deren Bedürfnisse abgestimmte Lösungen für den sorgenfreien Umstieg auf IXOS an. Mit attraktiven Funktionspakten, maximaler Betriebssicherheit, durch modernste Technologien und Verfahren sowie individuellen Betreuungskonzepten und den zukunftsweisenden Certified Partner Konzept sichert PHARMATECHNIK den Erfolg und die Zukunftsfähigkeit von Apotheken.

Bereits über 6.300 IXOS Rezeptscanner entlasten Apotheken heute bei der täglichen Arbeit. Innerhalb weniger Sekunden werden Rezepte gescannt, geprüft und freigegeben. Mit Rx.secure bietet die Rezeptscanlösung von PHARMATECHNIK jetzt noch mehr Schutz vor Retaxierungen. Das Fachpublikum konnte dies an vielen PHARMATECHNIK Arbeitsplätzen eigenhändig testen. Überzeugen konnte hierbei vor allem die Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit der Rezepterkennung.
Das neue Softwaretools IXOS.eCall bietet zusätzlich den schnellsten Weg zum Support und zum IXOS-Wissen. Das neue kostenfreie Zusatzmodul ist Bestandteil von IXOS Notes und ermöglicht Kunden, PHARMATECHNIK jederzeit online zu kontaktieren. Weiterhin besteht die Möglichkeit, den qualitativ hochwertigen Support mit der leistungsstarken PHARMATECHNIK Softwarelösung IXOS Notes optimal zu verwalten. und das gesamte Team in der Apotheke zentrall zu informieren und zu unterstützen.

Ein weiteres Highlight auf der Messe stellte „Mediplan.smart“ dar. Den Informationsfluss zum Kunden zu erweitern und dadurch stärker an die eigene Apotheke zu binden: Das schafft der neue „Mediplan.smart“, mit dem die Apotheken den neuen bundeseinheitlichen Medikationsplan direkt in der EDV Lösungen von PHARMATECHNIK aktualisieren können. Die auf dem Medikationsplan enthaltenen Daten können eingescannt, mit weiteren Informationen aus der Apotheken EDV ergänzt und anschließend als aktualisierter Plan für den Patienten ausgedruckt werden. Diese Informationen bilden zusätzlich den sicheren Schritt zu weiteren Prozessen wie der Verblisterung in der Apotheke ab. 


Sichere Rezeptabrechnung mit dem Digitalen Rezept Zentrum (DRZ)

Zusammen mit dem Schweriner Abrechnungszentrum (Sarz) zeigt das DRZ, wie Rezeptabrechnung heute und in Zukunft funktioniert. Mit der neuen Funktion RX-Control haben Apotheken die Rezeptkontrolle jederzeit im Griff. Die komfortable Scanner-Lösung überprüft dabei mit geringem Aufwand, ob die Rezepte sicher abgerechnet werden können – und das ohne manuelle Datenerfassung.

Für alle ApothekerInnen, die es diesjährig nicht zur Expopharm geschafft haben, bietet PHARMATECHNIK von Oktober bis November bei Hausmessen an den unterschiedlichen Standorten Gelegenheit, sich von den Messehighlights vor Ort zu überzeugen.
Selbstverständlich steht der hoch qualifizierte Vertrieb mit 40 MitarbeiterInnen Ihnen Vorort in der Apotheke zur Verfügung und freut sich Sie zu besuchen und zu beraten.


PHARMATECHNIK Hausmessen

  • Essen, 26.10.2016, 14.00 Uhr
  • Porta Westfalica, 26.10. / 29.10.2016, 12.00 - 18.00 Uhr
  • Naumburg, 02.11.2016, 17.00 - 20.00Uhr
  • Saarland, 02.11.2016, 14.00 - 18.30 Uhr
  • Mainz, 05.11.2016, 14.00 Uhr
  • München, 09.11.2016, 17.00 - 20.00Uhr
  • Rostock, 09.11.2016, 14.00 Uhr
  • Hamburg, 16.11.2016, 15.00 - 19.00 Uhr
  • Stuttgart, 16.11.2016, 17.00 - 20.00Uhr
  • Berlin, 19.11.2016, 14.00 - 18.00 Uhr
  • Dresden, 21.11.2016, 14.00 - 18.00 Uhr
  • Nürnberg, 23.11.2016, 15.00 - 21.00Uhr
  • Baden-Baden, 26.11.2016, 14.00 - 19.00 Uhr

Weitere Informationen stehen Ihnen unter www.pharmatechnik.de/hausmessenzur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Haben Sie Fragen?