PHARMATECHNIK unterstützt ARMIN-Modellprojekt

  News

In den Pilotregionen Sachsen und Thüringen läuft seit April 2014 die Einschreibung zum Modellprojekt ARMIN. In Hinblick auf das ABDA-KBV Projekt hat ARMIN eine bundesweite und damit auch politische Bedeutung.

Das Versorgungsangebot fördert eine sichere und korrekte Einnahme der Medikamente und verbessert die Therapietreue von chronisch kranken Patienten im Rahmen eines gemeinsamen Medikationsmanagements von Arzt und Apotheker.

PHARMATECHNIK wurde schon frühzeitig in die Planungen für ARMIN miteinbezogen und ist für das Modellprojekt bestens vorbereitet. Die notwendigen Softwareanpassungen in den Warenwirtschaftssystemen von PHARMATECHNIK wurden bereits für die Wirkstoffverordnung ausgeliefert.

Für das Medikationsmanagement ab Anfang 2015 werden die Details im Rahmen einer gemeinsamen Arbeitsgruppe der ABDA und den Apotheken-Softwarehäusern abgestimmt. „PHARMATECHNIK  wird in sein bestehendes, wohlvertrautes Medikationsmanagement Programm die ARMIN Anforderungen praxisnah integrieren und damit unsere Kunden bei diesem zukunftsweisenden Projekt optimal unterstützen“, so Dr. Juliane Kresser, Leitung Produktmanagement bei PHARMATECHNIK.


Weitere Informationen zum Thema ARMIN finden Sie unter:www.pharmatechnik.de/armin

 

 

 

Ihr persönlicher
Ansprechpartner

Monika Karos,

Pressekontakt PHARMATECHNIK

Tel.: +49 8151 4442-562

Fax: +49 8151 4442-7800

Mail: m.karos@pharmatechnik.de

News & Events
im Fokus

Haben Sie Fragen?