Dokumentenmanagement für Alle

  News
PHARMATECHNIK denkt mit IXOS DMS das Dokumentenmanagement konsequent weiter

Apotheker kennen das Problem. Zeitraubender Umgang mit Papierdokumenten und die mühsame Suche nach Rechnungen, Lieferscheinen, BTM-Belegen und Co. Gesetzliche Aufbewahrungspflichten von bis zu 30 Jahren lassen die Papierberge zudem täglich weiter anwachsen. PHARMATECHNIK hat nun mit dem IXOS DMS eine zukunftsfähige und vollintegrierte Dokumentenmanagement-Lösung entwickelt. Dokumente können ganz einfach digitalisiert und archiviert werden. Belege aus IXOS werden sogar direkt in das Dokumentenmanagementsystem übernommen, ohne das überhaupt Papier entsteht.

Eine digitalisierte Apotheke, die im Backoffice reihenweise Aktenordner beherbergt? Das passt nicht mehr recht zusammen. Dennoch sind Aktenschränke und -ordner heute noch Apothekenalltag. Dabei lässt sich für Apotheker durch konsequente Digitalisierung viel Zeit einsparen. Die Daten sind revisionssicher in einer deutschen Cloud abgelegt. Nutzer des IXOS Dokumentenmanagement können darauf vertrauen, wichtige Unterlagen im Bedarfsfall schnell und ohne aufwändige Suche wieder zu finden.

Die Auffindbarkeit wird durch logische Verschlagwortung und eine intelligente Suchfunktion weiter vereinfacht. Beim Scannen von Papieren funktioniert der Rezeptscanner als Dokumentenscanner. Rechnungen werden mit künstlicher Intelligenz (KI) automatisch richtig zugeordnet und mit Me-tainformationen (z.B. Zuordnung zu einem Lieferanten, Rechnungsnummer, Betrag, Rechnungsdatum) angereichert.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.pharmatechnik.der/dms

Ihr persönlicher
Ansprechpartner

Monika Karos,

Pressekontakt PHARMATECHNIK

Tel.: +49 8151 4442-562

Fax: +49 8151 4442-7800

Mail: m.karos@pharmatechnik.de

News & Events
im Fokus

Haben Sie Fragen?