Tipps & Tricks XT: SecurPharm-Zertifikat hinterlegen

  Newsletter-Artikel

Ab dem 9. Februar 2019 müssen alle Apotheken in Deutschland die Echtheit von verifizierungspflichtigen Arzneimitteln bei der Abgabe überprüfen und diese aus der Datenbank ausbuchen. Die Echtheitsprüfung erfolgt über ein neues technisches System, das in die Warenwirtschaft integriert ist. Ob ein Arzneimittel verifizierungspflichtig ist oder nicht, erkennt XT automatisch.

Für die Teilnahme an securPharm muss sich jede Apotheke bei der NGDA (Netzgesellschaft Deutscher Apotheker mbH) legitimieren. Jede Betriebsstätte erhält dann ein eigenes Zertifikat, das in der Warenwirtschaft hinterlegt wird. Das Zertifikat ist ab Ausstellung 24 Monate gültig und muss danach erneuert werden. Nur mit diesem Zertifikat ist der Zugang zum securPharm-Server möglich – so wird sichergestellt, dass nur berechtigte Teilnehmer Zugriff auf die securPharm-Datenbank haben.

Die Anmeldung bei der NGDA ist schon seit April 2018 möglich. Wir empfehlen, die Registrierung so bald wie möglich durchzuführen, damit Sie Ihr securPharm-Zertifikat rechtzeitig erhalten. Besuchen Sie dazu die Website der NGDA unter https://ngda.de.

 

Mit Erteilung des elektronischen Zertifikats erhalten Sie auch einen Benutzernamen und ein Passwort. Diese Daten können Sie ab sofort in XT hinterlegen. Damit sind Sie für die problemlose Anwendung von securPharm im Apothekenalltag rechtzeitig vorbereitet. Wie Sie die Anmeldedaten und das Zertifikat in XT hinterlegen können, zeigen wir Ihnen hier.

Eine Video-Anleitung zum Thema finden Sie auf unserem YouTube-Kanal.

Im Menü Systempflege finden Sie die Einstellungen / Variablen.

Wählen Sie dort den Firmenstamm aus und navigieren Sie auf die Seite securPharm.

Nach erfolgter Registrierung bei der NGDA erhalten Sie Ihre Zugangsdaten. Das Herunterladen des Zertifikats mit Hilfe der Daten übernimmt XT automatisch für Sie – Sie brauchen nur Benutzername und Passwort in XT eintragen.

Mit Neues Zertifikat – F3 können Sie Ihre Zugangsdaten von der NGDA hinterlegen und das erteilte Zertifikat von XT abrufen lassen.

Geben Sie den Benutzernamen  und das Passwort ein, die sie von der NGDA erhalten haben. Als Betriebsart wählen Sie Produktion. Bestätigen Sie mit OK – F12.

Das Zertifikat wird nun heruntergeladen und es erscheint ein grünes Häkchen hinter dem Punkt Zertifikat. Mit Klick auf den Info-Button [i] erhalten Sie weitere Informationen zu Ihrem Zertifikat sowie Links zur NGDA-Homepage und zur securPharm-Website von PHARMATECHNIK.

Speichern Sie mit F1.

Damit sind Sie auf die zukünftige Nutzung von securPharm bestens vorbereitet.

 

Ihr persönlicher
Ansprechpartner

Monika Karos,

Pressekontakt PHARMATECHNIK

Tel.: +49 8151 4442-562

Fax: +49 8151 4442-7800

Mail: m.karos@pharmatechnik.de

News & Events
im Fokus

Haben Sie Fragen?