WebCollege
Webinare

Freies Textfeld für persönliche Informationen...
z.B. der Apothekenleitung an die Mitarbeiter...


Tipps und Tricks IXOS: Konfiguration der Aut-idem- und Importsuche

Beschreibung

Zusätzlich ist es nun möglich, die Einsortierung des Ausgangsartikels in den Trefferlisten von Aut-idem- und Importsuche Ihrer bevorzugten Arbeitsweise anzupassen. Wie das funktioniert, lesen Sie in diesem Artikel.

Preis, Termin & Ort

0 € zzgl. gesetzl. MwSt. pro Person


Sie finden die Konfiguration dazu im Menü Systempflege in den Systemeinstellungen.

 

Navigieren Sie dort im Menü Sortiment in die Artikelverwaltung.

Wählen Sie als Gültigkeitsbereich den gewünschten Arbeitsplatz und die Seite Trefferliste aus.

Unten auf der Seite finden Sie die Konfigurationsparameter Ausgangsartikel in aut idem-Suche und Ausgangsartikel in Importsuche.



Wählen Sie jeweils, ob der Ausgangsartikel in der Trefferliste umsortiert oder einsortiert werden soll.

 

Umsortieren:


Beim Umsortieren wird der verordnete Artikel, sofern er nicht selbst zu den preisgünstigen zählt, direkt oberhalb der Trennzeile Preisgüngstig (nach aut idem) / Preisgünstige Importe angezeigt.



Vorteilhaft ist eine gute Übersichtlichkeit der Suchergebnisse: sowohl der verordnete Artikel als auch die preisgünstigen Artikel bleiben in der Regel auf einen Blick sichtbar. Es ist daher schnell ersichtlich, ob ein Austausch durch ein preisgünstiges Präparat erforderlich ist und welche preisgünstigen Artikel in Frage kommen. Nachteilig ist jedoch, dass man bei einem Abweichen von der Abgaberangfolge (d.h. bei der Abgabe nicht preisgünstiger Artikel) den Preis des Ausgangspräparats besonders beachten muss, während der Rest der Liste nach GKV-VK geordnet erscheint.



Beispiel: das verordnete Bisoprolol-Generikum gehört nicht zu den preisgünstigen und wird mit der Einstellung Umsortieren in der Aut-idem-Suche direkt über der Trennzeile Preisgünstig (nach aut idem) angezeigt. Das Präparat wird dabei nicht anhand des GKV-VK in die Liste einsortiert.

 

Einsortieren:


Beim Einsortieren wird der verordnete Artikel stets entsprechend dem GKV-VK in die Liste sortiert. So ist die Abgaberangfolge anhand des GKV-VK immer leicht ersichtlich.


Aber Vorsicht: bei einer Trefferliste mit zahlreichen Treffern kann es so passieren, dass der Abschnitt der preisgünstigen Artikel aus dem Bild rutscht und nur durch Scrollen nach unten sichtbar wird.



 

Beispiel: Das Bisoprolol-Präparat von Ratiopharm erscheint nun mit der Einstellung Einsortieren entsprechend seinem GKV-VK weiter oben in der Trefferliste.

 

Haben Sie Fragen?