WebCollege
Webinare

Freies Textfeld für persönliche Informationen...
z.B. der Apothekenleitung an die Mitarbeiter...


So vermeiden Sie Retaxierungen!

Beschreibung

Wo könnten Retaxfallen lauern? Wo liegen die häufigsten Fehlerquellen bei der Rezeptbearbeitung in der Apotheke? 

Fragen, die Dr. Helmut Spielvogel im Rahmen des Seminars „So vermeiden Sie Retaxierungen – ein prozessorientierter Ansatz“ am 17. April in der PHARMATECHNIK Geschäftsstelle in Porta Westfalica in der Zeit von 18.00 bis 21.30 Uhr beantwortet.

Dr. Spielvogel weist in dem Seminar der AKADEMIE Dr. Graessner auf alle gängigen Form- und Abrechnungsfehler hin und untersucht die der Retaxationsentstehung zu Grunde liegenden organisatorischen Abläufe und Prozesse im Apothekenalltag. Er zeigt an vielfältigen Beispielen, wie kostenintensive Retaxationen vermieden werden können, macht Vorschläge für die Ausgestaltung der betriebsinternen Informationsweitergabe und erklärt, welche Voraussetzungen notwendig sind, um weitgehend retaxfrei zu bleiben. 

Das Seminar richtet sich an Apotheker, aber selbstverständlich auch an Apothekenpersonal. Es wird eine Teilnahmegebühr in Höhe von 129 Euro, zzgl. MwSt., erhoben. Ab der zweiten teilnehmenden Person aus einer Apotheke wird ein Rabatt von zehn Prozent gewährt. In der Gebühr enthalten sind umfangreiche Schulungsmaterialien und die Verpflegung. Anmeldungen werden unter 08151-4442-500 angenommen. Möglich ist auch eine Anmeldung auf der PHARMATECHNIK Website.


Pressekontakt PHARMATECHNIK:
Monika Karos, Tel. 08151/4442-550

Für weitere Informationen:
Engel & Zimmermann AG, Unternehmensberatung für Kommunikation,
Patrick Engelke
Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15, 82131 Gauting
Tel. 0 89/8 93 56 3-3, Fax 0 89/89 39 84 29
E-Mail: info@engel-zimmermann.de

Preis, Termin & Ort

- Uhr

99999999.99 € zzgl. gesetzl. MwSt. pro Person

Haben Sie Fragen?