Bitte verwenden Sie zum Testen der Seite einen Browser (abgesehen Internet Explorer) mit einer Breite von mehr als 1200px!

WebCollege
Webinare

Freies Textfeld für persönliche Informationen...
z.B. der Apothekenleitung an die Mitarbeiter...


Weizenallergie, Zöliakie und Glutensensitivität

Beschreibung

Welche Unterschiede gibt es? Darmstörungen ganzheitlich betrachtet - Interventionen mit Weitblick.

Die scheinbare Toleranz gegenüber Fremdstoffen ist in der Mundhöhle am größten.
Diese hohe orale Toleranz wird erkauft durch eine sehr geringe Spezifität der Verdauungsleistung dieses Abschnitts. Aboral nimmt mit zunehmender Spezifität die Toleranz gegenüber Nahrungsbestandteilen schrittweise ab. 
Kommt es aboral zu lokalen Störungen durch Intoleranz, schwellen Schleimhäute an, die Enzymproduktion sowie der optimale pH werden gestört und es kann sich eine Fehlbesiedelung dort entwickeln wo physiologische Darmkeime verdrängt werden. Das erklärt die heute allgemein konstatierte Darmdysbiose der Bevölkerung.
In diesem Online-Seminar erfahren Sie, wie genau sich diese drei Entitäten unterscheiden und welche Folgen eine vorhandene Intoleranz auf unser Verdauungs- und Immunsystem haben kann.

Referentin: PhDr. Antje Rössler MSc, MSc, CEO Akademie für Immunologie und Darmgesundheit, PTA und Therapeutin für Orthomolekulare Medizin, Hamm

Preis: kostenlos, im Rahmen des WebCollege Fortbildungs-Abos; Online-Seminarreihe Paketpreis: 189 EUR; Einzelseminarbuchung möglich: 39 EUR; Preis zzgl. gesetzl. MwSt..

Preis, Termin

WebCollege

- Uhr

39 € zzgl. gesetzl. MwSt. pro Person

Haben Sie Fragen?