Akademie
Produktschulungen

Freies Textfeld für persönliche Informationen ……
z.B. der Apothekenleitung an die Mitarbeiter…

Gemeinsam für die beste Prozessoptimierung – PHARMATECHNIK und BLUEBIZZ steuern gemeinsames Ziel an

Starnberg, im August 2017 – PHARMATECHNIK setzt mit dem geschlossenen Kooperationsvertrag ein weiteres Zeichen in der effizienten Botensteuerung. ApoTune optimiert dabei den Botendienst aus der Apotheke unter Berücksichtigung gewünschter Liefer- sowie Öffnungszeiten. Jetzt anmelden

Beschreibung

Im Fokus der Kooperation mit BLUEBIZZ steht IXOS, das Apothekenmanagement der nächsten Generation, als optimale Lösung zur effizienten Digitalisierung zahlreicher Prozesse innerhalb des Apothekenmanagements und mit optimal abgestimmten Funktionen in der Schnittstelle zu ApoTune von BLUEBIZZ.

Mit ApoTune wissen unsere Kunden immer wo ihr Fahrer gerade ist und können ihrem Kunden, also seinem Patienten, am Telefon direkt präzise Antworten in Bezug auf die voraussichtliche Lieferzeit geben. Dabei erkennt ApoTune ihre Kunden an der Telefonnummer und öffnet bei Rufannahme direkt ein Fenster mit allen wichtigen Informationen zu vorangegangen Gesprächen. Die automatische Zeiterfassung ermöglicht die Ermittlung von Stoßzeiten und die Auswertung ihres Telefonvolumens.
Durch Kooperationspartnerschaften, wie mit BLUEBIZZ bietet PHARMATECHNIK seinen Kunden weitere Möglichkeiten der nachhaltigen Prozessoptimierung und die Digitalisierung individuell in den eigenen Apotheken umzusetzen. Zudem erweitert PHARMATECHNIK stetig das Komplettlösungsangebot, um den zunehmenden Anforderungen der Digitalisierung nachhaltig zu entsprechen.


Preis, Termin & Ort

- Uhr

0 € zzgl. gesetzl. MwSt. pro Person

Seminar
Anmeldung zu Ihrer Schulung

Anmeldung zu Ihrer Schulung

Anmeldung zu Ihrer Schulung

*Pflichtfelder

  • Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage!

Download
Informationen und Fax-Anmeldung


Alle Informationen rund um das Seminar sowie die Möglichkeit zur Anmeldung per Fax, erhalten Sie mit dem Download des nachfolgenden PDFs (ca. 145 KB).

Haben Sie Fragen?