PHARMATECHNIK Mitarbeiter unterstützen Apotheker helfen e.V.

|   News

Erlös der Weihnachtstombola geht an das Hilfswerk der Bayerischen Apotheker

Die Bilanz von Apotheker helfen e.V. ist auch in diesem Jahr beeindruckend. Weltweit ist das Hilfswerk der Bayerischen Apotheker in den größten Krisengebieten der Welt im Einsatz. Die Mitarbeiter des Softwarehauses PHARMATECHNIK fördern das beachtliche Engagement und spenden Apotheker helfen e.V. rund 1.336 Euro. Das Geld ist der Erlös der Weihnachtstombola des Unternehmens. Am vorgestrigen Mittwoch überreichte Dr. Juliane Kresser, Leiterin Produktmanagement bei PHARMATECHNIK, den Scheck an Herrn Dr. Gerhard Gensthaler, Geschäftsführer von Apotheker helfen e.V..

„Wir sind froh über diese großzügige Spende und bedanken uns recht herzlich bei den PHARMATECHNIK Mitarbeitern“, so Dr. Gensthaler bei der Scheckübergabe.

Das Geld kommt einem Brunnenbau im Senegal zu Gute. Dort wurde dank Apotheker helfen e.V. Anfang 2012 ein Geburtshaus eröffnet in dem 10 Frauen stationär und rund 50 Frauen ambulant versorgt werden können. Durch den Brunnenbau wird künftig die autarke Wasserversorgung der Maternité gewährleistet. Die Kosten für den Brunnenbau beziffert Dr. Gensthaler auf rund 2.000 Euro. Durch die PHARMATECHNIK Spende kann damit der Großteil der Kosten gestemmt werden.

Messen und Veranstaltungen
Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin:

Anmeldung für Messen und Veranstaltungen

Kontaktformular

*Pflichtfelder

Bitte füllen Sie mit (*) gekennzeichneten Felder aus. Sie helfen uns damit, Ihre Anfrage schnell und komfortabel zu bearbeiten. Ihre Angaben haben wir zur Beantwortung Ihre Anfrage elektronisch gespeichert. Wir sichern Ihnen zu, dass Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben werden.

  • Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage!
Haben Sie Fragen?