PHARMATECHNIK Messe Highlights auf der EXPOPHARM in München

|   News
  • Der Kunde steht im Mittelpunkt - PHARMATECHNIK sorgt für Benutzerfreundlichkeit im Alltag und noch mehr Zeit für das Beratungsgespräch
  • Automatisierte Abläufe: Zusammenspiel zwischen Soft- und Hardware bietet noch mehr Möglichkeiten
  • Rezeptscannen – PHARMATECHNIK setzt neue Maßstäbe
  • Kommissionierautomat - Modellpalette wird erweitert
  • Smartphone-App Meine Apotheke - Die Apotheke in der Tasche
  • PTActive - Die Community von PTAs für PTAs

PHARMATECHNIK setzt auf noch mehr Bedienerfreundlichkeit und Kundennähe. Im Mittelpunkt des Messauftritts des inhabergeführten Systemhauses auf der EXPOPHARM in München stehen die vielfältigen Möglichkeiten, die modernes Apothekenmanagement bieten kann.


„PHARMATECHNIK steht für eine deutliche Entlastung des Apothekenteams im Alltag. Wir wollen, dass Apotheker den Computer als Hilfsmittel verwenden, um ihre Kunden noch besser beraten zu können. Auf keinen Fall darf sie die Technik genau davon abhalten! Zu diesem Zweck haben wir neue Produkte entwickelt, die wir Ihnen gerne auf der EXPOPHARM präsentieren möchten.“
(Lars Polap, Leiter der Produktentwicklung bei PHARMATECHNIK)


Mehr Möglichkeiten für den Apotheker
Ganz klar im Fokus: IXOS als moderne, an den Bedürfnissen des Apothekenpersonals ausgerichtete Warenwirtschaft. IXOS steht für eine leicht verständliche Bedieneroberfläche, einfache Handhabung und praxisorientierte Funktionen, die das Apothekenteam durch intelligente Prozessoptimierung und automatisierte Abläufe spürbar entlasten. Automatisierte Prozesse sorgen dafür, dass für den Apotheker nicht mehr, sondern weniger „Verwaltungsarbeit“ entsteht. Dies gilt vor allem dann, wenn eine Kombination mit moderner Hardware - etwa einem Kommissionierautomaten oder einem Rezeptscanner - gewählt wird.

Automatisierte Abläufe mit IXOS
Neben der Hardware steht das Apothekenmanagementsystem IXOS im Mittelpunkt des Messeauftritts von PHARMATECHNIK. Diese wird inzwischen von über 1.000 Apotheken eingesetzt - mit weiterhin steigender Tendenz. „IXOS ist als modernstes Apothekenmanagementsystem am Markt eine echte Bereicherung für den Apotheker und gleichzeitig der optimale Weg, mehr Zeit für den Kunden zu haben“, sagt Dr. Detlef Graessner, Geschäftsführender Gesellschafter von PHARMATECHNIK.

Die schnell und einfach bedienbare Benutzeroberfläche von IXOS erleichtert dem Apothekenpersonal die Arbeit und sorgt dafür, dass nicht die Technik, sondern der Kunde im Mittelpunkt steht und der Apotheker nur noch dort, wo es tatsächlich notwendig ist, sich selbst mit der Technik und deren Bedienung beschäftigen muss.
Nützliche Zusatzmodule bieten dem Apotheker zudem unterschiedlichste Optionen, ohne dabei die Bedienbarkeit des Systems zu beeinträchtigen. So etwa beim Medikationsmanagement für IXOS, das sichere AMTS-Unterstützung bietet. Das Modul assistiert dem Apothekenpersonal bei der Durchführung eines fachlich fundierten und an den individuellen Gegebenheiten des Patienten orientierten Medikationsmanagements.

Seit jeher unterstützt PHARMATECHNIK mit seiner Warenwirtschaft die Bemühungen der Apotheker, als Unternehmer auch auf dem Markt der Heimversorgung aktiv zu sein und sich somit neue Geschäftsfelder zu erschließen. Mit dem neuen Modul Heimversorgung durch die Apotheke setzt PHARMATECHNIK auf eine ebenso einfache wie sichere Organisation im Zusammenspiel zwischen Apotheke und Heim - gewährleistet etwa durch übersichtliche tages- und tageszeitgenaue Wochenpläne, individuel-le Etikett-Formatierungen und exportierbare Heimkunden- und Verkaufsauswertungen.

Mit dem Modul Filiale & Partner unterstützt PHARMATECHNIK bei IXOS die effiziente Zusammenarbeit und Steuerung mehrerer Filialen bzw. Partnerapotheken im Verbund. Egal ob beim Preismanagement, der übergreifenden Fakturierung, der Steuerung von Verkaufsprozessen oder der Lageroptimierung - mit IXOS werden die Steuerung erleichtert und Prozesse spürbar optimiert. Die Folge sind sinkende Kosten, eine Steigerung der Lieferfähigkeit und bessere Konditionen beim Einkauf.

Optimale Arzneimitteltherapiesicherheit auch für die Heimversorgung – die neue Connect-Produktfamilie
Die neuen innovativen .connect Produkte Mediplan.connect, Rezept.connect, Arzt.connect und Klinik.connect ermöglichen der Apotheke eine neue Art der Zusammenarbeit mit ihren wichtigsten Partnern. Die webbasierte Lösung bietet eine schnelle und zuverlässige Prozessintegration von Heimen, Praxen oder Kliniken. Die Online-Zusammenarbeit spart Zeit, sichert Qualität und sorgt so für zufriedene Patienten, Partner und Mitarbeiter.

Heime und Apotheken können via Mediplan.connect mittels einer online-Lösung, die auch ortsunabhängig funktioniert und jederzeit erreichbar ist, gemeinsam Medikationsdaten bearbeiten und aktualisieren. Damit wird unter anderem eine lückenlose Übertragung von Medikations- oder Dosierungsänderungen sichergestellt, Informationsverluste und Fehlerquellen werden so beseitigt. Weitere Module innerhalb der connect-Familie von PHARMATECHNIK sind Klinik.connect, Arzt.connect und Rezept.connect. Diese bieten die Möglichkeit einer sicheren und effektiven Anbindung der Apotheke an andere Gesundheitsdienstleister wie etwa Heime oder Klini-ken und damit eine zukunftsfähige Vernetzung, die dem Apotheker zahlreiche Vorteile sichert.

Neue Maßstäbe beim Rezeptscannen*
„Ich bin davon überzeugt: Unser Rezeptscanner und unsere Software werden Apothekeraugen zum Leuchten bringen. Wir sind damit rasend schnell und unglaublich präzise. Viele Apotheker haben mehrere Systeme verglichen und verschiedene Produkte auf dem Markt getestet. Aber ich habe die Erfahrung im persönlichen Gespräch gemacht: An unserem Rezeptscanner führt kein Weg vorbei“, sagt Dr. Detlef Graessner.

Mit dem blitzschnellen Rezeptscannen setzt PHARMATECHNIK grundlegend neue Maßstäbe. Ein moderner, platzsparender Scanner liest die Rezepte binnen weniger Sekunden ein. Selbst zerknitterte Rezepte werden automatisch zuverlässig verarbeitet. Die pharmazeutische Kompetenz des Apothekers wird dabei durch die Entlastung von Routineaufgaben nicht ersetzt, sondern durch den blitzschnellen Rezeptscan optimal unterstützt. Ist in der Apotheke zudem ein Kommissionierautomat installiert, wird das Medikament automatisch an den HV gebracht. Die Kombination aus zuverlässig arbeitender Software und modernster Hardware bietet PHARMATECHNIK Kunden damit noch mehr Möglichkeiten, mit dem Kunden im Gespräch zu bleiben, während die Technik im Hintergrund alle Aufgaben übernimmt.

Kommissionierautomat mit neuen Möglichkeiten*
Der auf dem Messestand in voller Aktion gezeigte Kommissionierautomat K2-slässt durch seine gläserne Bauweise faszinierende Einblicke in die Abläufe innerhalb des Systems zu. Neben der Flexibilität, auf räumliche und wirtschaftliche Bedürfnisse eingehen zu können, ist eine hochentwi-ckelte Zusammenarbeit zwischen der eingesetzten Warenwirtschaft und dem darauf abgestimmten Kommissioniersystem wichtig. Zur Expopharm wird PHARMATECHNIK zu den Einsatzmöglichkeiten des K2 zudem interessante Neuheiten vorstellen.

Meine Apotheke – die innovative App für mobile Kundenbindung*
Als weiteres Highlight präsentiert PHARMATECHNIK die App Meine Apotheke für iPhone sowie zur Messe nun auch für Android-Smartphones. Die App ist nicht nur ein modernes Kundenbindungsinstrument, das Stammapotheke und Kunde optimal und einfach für Medikamentenbestel-lungen miteinander vernetzt, sondern vor allem ein echtes Servicetool für Kunden, die dauerhaft oder über einen längeren Zeitraum Medikamente einnehmen und dabei von ihrer Stammapotheke stets kompetent beraten und begleitet werden wollen. Die App kann in den jeweiligen Stores kos-tenfrei heruntergeladen und zur optimalen Nutzung in der Apotheke frei-geschaltet werden.

Sichere Rezeptabrechnung leicht gemacht mit dem Digitalen Rezept Zentrum
Mit dem Digitalen Rezept Zentrum (DRZ) bietet PHARMATECHNIK ein umfassendes Dienstleitungsangebot zur sicheren und schnellen Rezeptabrechnung. Unter dem Motto „Kontrollieren Sie noch oder optimieren Sie schon?“ zeigt das DRZ auf der diesjährigen EXPOPHARM, wie das effiziente Zusammenwirken von Warenwirtschaft und Rezeptabrechnung heute und in Zukunft aussieht. Das Dienstleistungsspektrum des DRZ reicht dabei von der elektronischen Kontrolle der gesetzlich vorgegebenen Ausstellungs- und Abgabedaten direkt in der Offizin bis zum Abgleich zwischen bearbeiteten und abgerechneten Rezepten.

PTActive - Die Community von PTAs für PTAs
Mit der neuen Online-Plattform PTActive finden PTAs und PKAs, welche das Apothekenmanagementsystem IXOS von PHARMATECHNIK nutzen, ab sofort eine junge und dynamische Online-Community, die eine Vielzahl von attraktiven Kommunikations- und Informationsmöglichkeiten bietet. Neben vielfältigen sozialen Vernetzungsmöglichkeiten finden Mitglieder eine Vielzahl von multimedialen Bildungsangeboten wie Schulungsvideos, Webinare und Tipps & Tricks zu IXOS und weiteren apothekenspezifi-schen Themen. Weitere Infos unter www.ptactive.de

* Siehe hierzu auch separate Pressemeldungen

Messen und Veranstaltungen
Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin:

Anmeldung für Messen und Veranstaltungen

Kontaktformular

*Pflichtfelder

Bitte füllen Sie mit (*) gekennzeichneten Felder aus. Sie helfen uns damit, Ihre Anfrage schnell und komfortabel zu bearbeiten. Ihre Angaben haben wir zur Beantwortung Ihre Anfrage elektronisch gespeichert. Wir sichern Ihnen zu, dass Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben werden.

  • Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage!
Haben Sie Fragen?