Innovative Laboranalytik im Apothekenbereich: Nebennieren, Schilddrüse und Psychoneuroimmunologie – nicht nebensächlich für die Darmgesundheit!

|   WebCollege

Apotheken müssen heute nicht nur Ihre Existenzberechtigung verteidigen, sondern auch Ihre eigene Identität. Werte Sind darum neu zu definieren.
Ein ganzheitlicher Blick für die Gesundheit, gepaart mit einer wertschätzenden und solidarischen Kommunikation mit den Betroffenen bei z. B. Darmstörungen, depressiven Verstimmungen, Hormonstörungen, Hashimoto uvm., sind die Grundvoraussetzungen für gelungene Leib- und Seele-Konzepte in der Apotheke und auch ein zu beachtender Wert. Zur Professionalisierung Ihrer Beratungen und zum Wohle Ihrer Klienten ist die Vertiefung von wissenschaftlichen Hintergründen und medizinischen Fakten von großer Bedeutung. Das Verständnis der Entwicklung von Nebennierenschwächen durch Dauerstress mit der Folge von Erschöpfungszuständen durch gestörte Glukokortikoide-Feedbacksensitivität kann u.a. zur Entwicklung von verschiedenen autoinflammatorischen Erkrankungen führen, aber auch  Autoimmunerkrankungen wie z. B. Thyreoiditis (Hashimoto) können sich entwickeln.

Bevor es zum Crash (vom Hypercortisolismus zum Hypocortisolismus) kommt, beschreiben die Apothekenkunden reduzierte Verdauungsleistungen bis hin zu Verdauungsstörungen. Nicht selten finden sich Magensäuremangel, Gallensäuremangel, Pankreasschwäche, Absinken von sIgA (Mucinschicht), Leaky Gut, verminderte Enzymproduktion bis hin zum biologischen Aushebeln mit der Folge einer Laktoseintoleranz (Dünndarm), Reizdarm, Darmschleim-hautentzündungen und immer häufiger eine Dünndarmfehlbesiedelung. Ebenso finden sich fehlende Stresstoleranz, Schlafstörungen, Cystitis, PMS, unerfüllt Kinderwunsch, Infektanfälligkeit, hormonelle Störungen, Wechseljahresbeschwerden, Gewichtsveränderungen, und Cholesterolämie.

Dieser Vortrag vermittelt daher, wie wichtig es ist, ursachenorientiert zu handeln und sich am Bedarf zu orientieren! Welche Analysemöglichkeiten Ihnen in der Apotheke zur Verfügung stehen, wird nicht nur aus gesundheitsökonomischen Überlegungen heraus vermittelt, sondern um insbesondere aufzuzeigen, wie wichtig eine individuelle Intervention für den Einzelnen ist, da die persönliche Biologie und der status quo einen Beratungserfolg oft erst möglich machen.

Referentin: PhDr. Antje Rössler MSc, MSc, CEO Akademie für Immunologie und Darmgesundheit, PTA und Therapeutin für Orthomolekulare Medizin, Hamm

Preis: kostenlos, im Rahmen des WebCollege Fortbildungs-Abos; Online-Seminarreihe Paketpreis: 189 EUR; Einzelseminarbuchung möglich: 39 EUR; Preis zzgl. gesetzl. MwSt..

Messen und Veranstaltungen
Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin:

Anmeldung für Messen und Veranstaltungen

Kontaktformular

*Pflichtfelder

Bitte füllen Sie mit (*) gekennzeichneten Felder aus. Sie helfen uns damit, Ihre Anfrage schnell und komfortabel zu bearbeiten. Ihre Angaben haben wir zur Beantwortung Ihre Anfrage elektronisch gespeichert. Wir sichern Ihnen zu, dass Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben werden.

  • Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage!
Haben Sie Fragen?