Arzneimittel-Interaktionen bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen

|   Rezeptur

Bluthochdruck, Herzinsuffizienz und koronare Herzkrankheit zählen in den Industrienationen zu den häufigsten Krankheiten. Aufgrund der Komplexität der Behandlung und häufig auftretender Folge- und Begleiterkrankungen ist die Wahrscheinlichkeit für eine Polymedikation bei diesen Patienten sehr hoch. Hieraus ergibt sich ein erhöhtes Risiko für Nebenwirkungen oder therapeutische Effekte sind vermindert. Welche Risiken sind relevant? Und lässt sich die Gefahr für Wechselwirkungen minimieren?
Dr. Nina Griese-Mammen von der ABDA in Berlin beschäftigt sich seit Jahren mit Arzneimittelinteraktionen. Sie setzt in diesem Webinar einen Fokus auf relevante Arzneimittel wie Thrombozytenaggregationshemmern, Antikoagulanzien und Diuretika, die beispielsweise häufig mit NSAR kombiniert werden.

Das Webinar findet in Zusammenarbeit mit pharma4u statt.

Referentin: Dr. Nina Griese-Mammen, Berlin

Preis: kostenlos, im Rahmen des WebCollege Fortbildungs-Abos; Online-Seminarreihe Paketpreis: 189 EUR; Einzelseminarbuchung möglich: 39 EUR; Preis zzgl. gesetzl. MwSt..

Messen und Veranstaltungen
Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin:

Anmeldung für Messen und Veranstaltungen

Kontaktformular

*Pflichtfelder

Bitte füllen Sie mit (*) gekennzeichneten Felder aus. Sie helfen uns damit, Ihre Anfrage schnell und komfortabel zu bearbeiten. Ihre Angaben haben wir zur Beantwortung Ihre Anfrage elektronisch gespeichert. Wir sichern Ihnen zu, dass Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben werden.

  • Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage!
Haben Sie Fragen?