Telematikinfrastruktur (TI) – die Einführung startet in 2019

|   Aktuelles aus der PHARMATECHNIK Welt
Die Digitalisierung im Gesundheitswesen schreitet mit großen Schritten voran. Seit Jahren wird daran gearbeitet Prozesse zu digitalisieren, wie etwa die Kommunikation zwischen Heilberuflern oder die Speicherung von elektronischen Medikationsplänen (eMP) und Behandlungs- und Therapieinformationen in einer Patientenakte. Auch die Einführung des eRezepts ist ein weiterer Baustein der Digitalisierung im Gesundheitswesen.

Die technische Basis für all diese Themen ist die so genannte Telematikinfrastruktur (TI), die künftige Datenautobahn im Gesundheitswesen. Nachdem nun auch die Finanzierung für die technische Ausstattung der Apotheken verabschiedet wurde, wird nun voraussichtlich im vierten Quartal dieses Jahres die Einführung der Telematikinfrastruktur in den Apotheken starten.

PHARMATECHNIK ist von Anfang an dabei und wird Sie kompetent begleiten bei der Einführung der Telematikinfrastruktur mit einem eigenen Angebot zu den technischen Komponenten wie Konnektor, Zugangsdienst und Kartenlesegeräten sowie der passenden Software und Services.

Entsprechende Angebote sind bereits in Arbeit und wir werden Sie in einem der nächsten Newsletter ausführlich über das Thema Telematikinfrastruktur sowie die Leistungen der PHARMATECHNIK informieren.

Messen und Veranstaltungen
Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin:

Anmeldung für Messen und Veranstaltungen

Kontaktformular

*Pflichtfelder

Bitte füllen Sie mit (*) gekennzeichneten Felder aus. Sie helfen uns damit, Ihre Anfrage schnell und komfortabel zu bearbeiten. Ihre Angaben haben wir zur Beantwortung Ihre Anfrage elektronisch gespeichert. Wir sichern Ihnen zu, dass Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben werden.

  • Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage!
Haben Sie Fragen?