Nebennieren – Wir können nicht gut leben, wenn sie erschöpft sind - Teil 1

|   WebCollege

Funktion, Symptome, Magen- und Darmverknüpfung, Diagnostik, Behandlung, Ernährung und praktische Tipps
Der Blick in eine bekannte deutsche Sonntagszeitung verdeutlicht uns das Ausmaß von Stress. Laut einer Studie zur Gesundheit Studierender in Deutschland, verfasst vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wirtschaftsforschung, der Freien Universität Berlin und der Techniker-Krankenkasse, haben Studenten im Vergleich zu Gleichaltrigen häufiger physische und psychische Beschwerden. Ein Viertel der Studenten beklagen große Erschöpfung. Diese Tatsache wird von der Verfasserin des Artikels als häufigster Indikator für Burn out genannt. In der Praxis stellt sich das allerdings komplexer dar. Es gilt zu unterscheiden, ob es sich jeweils um eine Stressstörung, eine Nebennierenschwäche, eine Nebennierenerschöpfung oder gar eine Nebenniereninsuffizienz oder eine Morbus Addison-Erkrankung o.a. beim Hilfesuchenden handelt. Ein Sechstel der Studienteilnehmer zeigt weiter Symptome einer Depression oder generalisierten Angststörung auf. Den Anschein einer Epidemie von “psychisch kranken Studenten“ erweckt weiter der Barmer Arztreport von 2018 mit einer halben Million junger Menschen, die ebenfalls ein Sechstel unserer bundesdeutschen Studenten ausmachen sollen. Denken und Gesundheit passen hier nicht mehr zusammen, im Gegenteil, die Denkschmiede von einst wird zur Gesundheitsfalle, so scheint es. Mit dem Blick auf das Gesunde können wir gezielt kommunikativ als (Darm)-experten den Hilfesuchenden mehr eigene Gesundheitskompetenz vermitteln.
„Wir haben einen Einfluss auf das, wie es den Menschen geht“
Dazu benötigen wir: Hintergrundwissen, Zusammenhänge, Resilienzförderung, Motivation, einfach umzusetzende Alltagstipps mit brain food, gezielte Supplemente im Akutmoment und gute Analytik! Der aktuelle Arzneimittelverordnungsreport erfordert neu Werte in der Pharmazie und Medizin, wenn es um Antidepressiva-Verordnung und Abfragen, statt um Ansprechen geht. Wir arbeiten in verständnisorientierten Disziplinen, dafür benötigt es Zeit.

Referentin: PhDr. Antje Rössler MSc, MSc, CEO Akademie für Immunologie und Darmgesundheit, PTA und Therapeutin für Orthomolekulare Medizin, Hamm

Preis: kostenlos, im Rahmen des WebCollege Fortbildungs-Abos; Online-Seminarreihe Paketpreis: 189 EUR; Einzelseminarbuchung möglich: 39 EUR; Preis zzgl. gesetzl. MwSt..

Messen und Veranstaltungen
Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin:

Anmeldung für Messen und Veranstaltungen

Kontaktformular

*Pflichtfelder

Bitte füllen Sie mit (*) gekennzeichneten Felder aus. Sie helfen uns damit, Ihre Anfrage schnell und komfortabel zu bearbeiten. Ihre Angaben haben wir zur Beantwortung Ihre Anfrage elektronisch gespeichert. Wir sichern Ihnen zu, dass Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben werden.

  • Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage!
Haben Sie Fragen?