Tipps & Tricks IXOS September 2017

Arbeiten mit den CAVE-Daten
Neben der Routine in der Apothekenarbeit gibt es immer mal wieder Spezialfälle, die eine gewisse Herausforderung darstellen, z.B. wenn ein Patient mit Allergien einen bestimmten Wirkstoff braucht, den es fast ausschließlich in Kombination mit dem zu vermeidenden Allergen gibt.

Wie Sie einen derartigen Spezialfall mit der Software bearbeiten können, zeigen wir Ihnen hier.


Suche in der ABDA-Datenbank
Öffnen Sie die ABDA-Datenbank und geben den gewünschten Wirkstoff ein, hier „adrenalin“.

CAVE-Daten
Klicken Sie im Reiter CAVE auf F8 - Allergie auswählen und geben das zu vermeidende Allergen ein, hier „sulfit“.

Auswahl des Allergens
Aus der sich öffnenden Auswahl suchen Sie das entsprechende Allergen aus und bestätigen mit F12   OK.

Festlegung der CAVE-Daten
Nun ist festgelegt, dass das Arzneimittel bei Sulfit-Allergie geeignet sein muss; Sie können sich mit F12 die Trefferliste anzeigen lassen.

Trefferliste
 
Wenn eines der FAM in Betracht kommt, können Sie sich mit F8 - Details die Zusammensetzung ansehen.

Zusammensetzung des FAM in der Basisinfo
Das gefundene Medikament samt Zusammensetzung können Sie nun dem Arzt als Vorschlag unterbreiten.

Messen und Veranstaltungen
Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin:

Anmeldung für Messen und Veranstaltungen

Kontaktformular

*Pflichtfelder

Bitte füllen Sie mit (*) gekennzeichneten Felder aus. Sie helfen uns damit, Ihre Anfrage schnell und komfortabel zu bearbeiten. Ihre Angaben haben wir zur Beantwortung Ihre Anfrage elektronisch gespeichert. Wir sichern Ihnen zu, dass Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben werden.

  • Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage!
Haben Sie Fragen?