Bitte verwenden Sie zum Testen der Seite einen Browser (abgesehen Internet Explorer) mit einer Breite von mehr als 1200px!

E-Health: Telematikinfrastruktur – wir haben Lösungen

  News
Es häufen sich erste Meldungen in den Apotheken bezüglich der Telematikinfrastruktur und den damit verbundenen Änderungen.

Das E-Health Gesetz - Gesetz für digitale Kommunikation und Anwendungen im Gesundheitswesen - ist die Grundlage für die sichere digitale Vernetzung zwischen Ärzten, Apotheken, Kliniken und Krankenkassen und somit eine sektorenübergreifende Versorgung. Dabei stehen die Datensicherheit, der Datenschutz und das Recht auf informationelle Selbstbestimmung der Versicherten im Vordergrund.

Die Telematikinfrastruktur (TI) ist eine große Herausforderung für alle Leistungserbringer. Die Vorteile liegen jedoch auf der Hand. So sind beispielsweise dringende Notfalldaten des Patienten und der elektronische Medikationsplan schnell abrufbar und erhöhen somit die Therapiesicherheit. Weiterhin ergeben sich Chancen einer optimierten Therapiebegleitung im Rahmen des Medikationsmanagements, einer besseren individuellen Beratung und der Entwicklung von Service-Dienstleistungen.

Gemäß unserem hohen Anspruch an Produkt- und Servicequalität beinhalten unsere TI-Angebote nicht nur alle Komponenten und Dienste, die Sie zur Nutzung der Telematikinfrastruktur benötigen. Bereits jetzt stehen wir unseren Zahnärzten und Ärzten als zertifizierter TI-Partner zur Seite, von der Vorbereitung, Lieferung der Komponenten innerhalb der sicheren Lieferkette, Installation und Einweisung, bis hin zum Support bei der Nutzung. Unsere Techniker sind umfangreich geschult und TI-zertifiziert (DVO), verfügen über tiefgehende Kenntnisse und kennen Ihren beruflichen Alltag genau. Auch für Ihre Apothekenwarenwirtschaft erhalten Sie rechtzeitig zum geplanten Rollout von uns, gemäß dem Motto: Alles aus einer Hand.

Setzen Sie auf das PHARMATECHNIK TI-Zertifikat:

  • Softwaresysteme mit direkter Schnittstelle zur TI-Anbindung
  • Als Dienstleister vor Ort (DVO) zertifizierte Techniker
  • Lieferung aller zertifizierten Komponenten innerhalb der sicheren Lieferkette
  • Einrichtung und Konfiguration des Zugangsdienstes
  • Installation aller Komponenten und Einweisung
  • Ihr Support-Ansprechpartner auch nach der Installation


PHARMATECHNIK wird Sie als Ihr Softwareanbieter unaufgefordert informieren, sobald die Hardware zur Verfügung steht und wird Ihre Apotheke zuverlässig und rechtzeitig mit den notwendigen Komponenten ausstatten.

Ihr persönlicher
Ansprechpartner

Monika Karos, Pressekontakt PHARMATECHNIK Tel.: +49 8151 4442-562 Fax: +49 8151 4442-7800 Mail: m.karos@pharmatechnik.de

News & Events
im Fokus

Der PHARMATECHNIK Newsletter

Melden Sie sich jetzt zum Pharmatechnik Newsletter an und bleiben Sie jederzeit top informiert hinsichtlich neuer Produkte und Aktionen.
* Pflichtfelder
Haben Sie Fragen?