securPharm - der Countdown läuft

  Newsletter-Artikel

Noch 6 Monte bis zum Start des Livebetriebs von securPharm.

Am 9. Februar 2019 endet die Frist für die Umsetzung der EU-Verordnung. Ab

diesem Zeitpunkt dürfen verifizierungspflichtige Arzneimittel nur noch nach

erfolgreicher Echtheitsprüfung abgegeben werden.

 

Wichtig ist, dass Sie bereits jetzt für Ihre Betriebsstätten

Ihr N-Ident Zertifikat beantragen. Voraussetzung, um an securPharm teilnehmen

zu können, ist die Legitimation Ihrer Apotheke als berechtigter Teilnehmer.

Dazu müssen Sie sich für das sogenannte N-Ident Verfahren registrieren und Ihr

N-Ident Zertifikat für Ihre Apotheke beantragen. Dies erfolgt über den

Betreiber des Apothekenservers NGDA – Netzwerkgesellschaft Deutscher Apotheker

mbH.

 

Bereits seit Anfang April 2018 besteht die Möglichkeit, sich

auf NGDA Website zur Teilnahme am N-Ident

Verfahren zu registrieren und einen Account zur Verwaltung von Betriebsstätten

anzulegen.

 

Seit Mai 2018 können registrierte Teilnehmer ihre

Legitimierungsunterlagen einreichen und somit ihren Zugang zum nationalen

Verifikationssystem securPharm beantragen. Und seit Juli 2018 können Sie auch

schon Ihr digitales Zertifikat online bestellen.

 

Voraussichtlich ab Ende August 2018 stellt dann die NGDA die

digitalen Zertifikate zur Verfügung.

 

Das digitale Zertifikat

müssen Sie dann in Ihrem Warenwirtschafts-System hinterlegen. In IXOS können

Sie das Zertifikat ab der IXOS Version 2018.11 (September 2018) und in XT mit

der Version 76.10.25 (voraussichtlich September 2018) einlesen. Hierfür müssen

Sie das Zertifikat bei der NGDA beantragt und bezahlt haben. Von der NGDA

erhalten Sie dann einen Benutzernamen und ein Passwort, das zur Nutzung des

Zertifikats in Ihrem IXOS- oder XT-System erforderlich ist.

 

Wie Sie das Zertifikat in Ihrem IXOS/XT System hinterlegen

können, finden Sie in der entsprechenden Versionsbeschreibung, sowie in der

IXOS Onlinehilfe.

 

Ab November 2018 stehen Ihnen die securPharm Funktionen, wie

das Verifizieren im Wareneingang und Ausbuchen im Verkauf, zur Verfügung und

Sie können Ihre Prozesse in der Apotheke entsprechend anpassen. Zur

Unterstützung stellen wir Ihnen wie gewohnt entsprechende Dokumentationen und

Schulungsfilme zur Verfügung.

Jetzt für das N-Ident Verfahren registrieren!

Registrieren können Sie sich auf der Website der NGDA unter:

https://ngda.de/produkte-projekte/n-ident/

Für die Registrierung halten Sie bitte folgende Unterlagen

bereit:

  • Für Apotheken ist eine Kopie der Apothekenbetriebserlaubnis, sowie ein Aktivitätsnachweis (letzte Abrechnung des Nacht- und Notdienstfonds oder vergleichbares) vorzulegen.
  • Für pharmazeutische Großhandlungen (Apotheken mit Großhandelserlaubnis) ist eine beglaubigte Kopie der Großhandelserlaubnis vorzulegen, die folgende Informationen beinhalten muss: Rechtspersönlichkeit inkl. Rechtsform, Betriebsstätte, Ausstellungsdatum und ausstellende Behörde.

Bei Fragen zum Registrierungsprozess wenden Sie sich bitte

direkt an die NGDA.

Alles was Sie schon immer über securPharm wissen wollten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere umfangreiche FAQ Liste mit mehr als 50 Fragen und

Antworten zum Thema securPharm finden Sie in unserem FAQ Dokument auf unserer Website unter www.pharmatechnik.de/securpharm sowie im IXOS FAQ und XT FAQ Bereich des Online Support Portal.

 

 

Ihr persönlicher
Ansprechpartner

Monika Karos,

Pressekontakt PHARMATECHNIK

Tel.: +49 8151 4442-562

Fax: +49 8151 4442-7800

Mail: m.karos@pharmatechnik.de

News & Events
im Fokus

Haben Sie Fragen?