Bitte verwenden Sie zum Testen der Seite einen Browser (abgesehen Internet Explorer) mit einer Breite von mehr als 1200px!

Legitimationsprozess für securPharm – Werden Sie N-Ident Ready!

  News
Am 9.Februar 2019 startet der Realbetrieb von securPharm und es ist wichtig, jetzt mit der Legitimation für das N-Ident Verfahren zu starten.

Für das Onboarding zu securPharm ist die NGDA (Netzgesellschaft Deutscher Apotheker mbH) zuständig. Die NGDA hat das N-Ident Verfahren entwickelt, welches für die Teilnahme an securPharm notwendig ist.

Der Legitimationsprozess erfolgt in drei Schritten:

1. Anlage eines Accounts auf dem NGDA Portal

Seit Anfang April 2018 besteht die Möglichkeit, sich auf NGDA Website zur Teilnahme am N-Ident Verfahren zu registrieren und einen Account zur Verwaltung von Betriebsstätten anzulegen.

2. Anlage der Betriebsstätten und Einreichung der Legitimationsunterlagen

Seit dem 7.Mai 2018 können registrierte Marktteilnehmer ihre Betriebsstätten anlegen und je nach Betriebstyp ihre Legitimierungsunterlagen bei der NGDA einreichen und somit ihren Zugang zum nationalen Verifikationssystem securPharm beantragen. Betriebsstätten können Apotheken, pharmazeutische Großhandlungen und Krankenhausapotheken sein.

3. Bestellung der digitalen Zertifikate

Im Juli 2018 können registrierte Teilnehmer dann auch ihre digitalen Zertifikate online bestellen. Die bis dahin registrierten und legitimierten Teilnehmer werden per E-Mail über die Möglichkeit der Zertifikatsbestellung informiert. Die Zertifikate müssen dann in die jeweilige Software eingebaut werden. Hierzu wird PHARMATECHNIK Sie rechtzeitig gesondert informieren.

Apotheken, Großhandlungen und Krankenhäuser haben unterschiedliche Rollen und Rechte bei securPharm. Daher wird pro Betriebserlaubnis auch jeweils eine eigene Anmeldung notwendig. Apotheken mit Großhandels-Erlaubnis brauchen somit zwei Anträge und müssen auch für beide Betriebserlaubnisse ihre Unterlagen einreichen und jeweils ein Zertifikat bestellen.

Da der Legitimierungsprozess ein manueller Aufwand ist, den die NGDA für weit mehr als 20.000 Betriebsstätten durchführen muss, ist es notwendig, möglichst früh mit dem Legitimierungsprozess zu starten.

Jetzt registrieren
Registrieren können Sie sich auf der Website der NGDA unter: ngda.de/produkte-projekte/n-ident/

Für die Registrierung halten Sie bitte folgende Unterlagen bereit:

Für Apotheken ist eine Kopie der Apothekenbetriebserlaubnis, sowie ein Aktivitätsnachweis (letzte Abrechnung des Nacht- und Notdienstfonds oder vergleichbares) vorzulegen.
Für pharmazeutische Großhandlungen ist eine beglaubigte Kopie der Großhandelserlaubnis vorzulegen, die folgende Informationen beinhalten muss: Rechtspersönlichkeit inkl. Rechtsform, Betriebsstätte, Ausstellungsdatum und ausstellende Behörde. Bei Fragen zum Registrierungsprozess wenden Sie sich bitte direkt an die NGDA.

Gerade aktualisiert!
Unsere umfangreiche FAQ Liste mit mehr als 50 Fragen und Antworten zum Thema securPharm finden Sie in unserem FAQ Dokument auf unserer Website unter www.pharmatechnik.de/securpharm sowie im IXOS FAQ und XT FAQ Bereich des Online Support Portal.

Ihr persönlicher
Ansprechpartner

Monika Karos, Pressekontakt PHARMATECHNIK Tel.: +49 8151 4442-562 Fax: +49 8151 4442-7800 Mail: m.karos@pharmatechnik.de

News & Events
im Fokus

Der PHARMATECHNIK Newsletter

Melden Sie sich jetzt zum Pharmatechnik Newsletter an und bleiben Sie jederzeit top informiert hinsichtlich neuer Produkte und Aktionen.
* Pflichtfelder
Haben Sie Fragen?