Bitte verwenden Sie zum Testen der Seite einen Browser (abgesehen Internet Explorer) mit einer Breite von mehr als 1200px!

PHARMATECHNIK
XT FAQ

Kategorie

Klicken Sie auf Jetzt suchen um innerhalb der ausgewählten Kategorie nach dem eingegebenen Stichwort zu suchen.

Blimus-Wie ändere ich eine Medikation, wenn bereits ein Nachfolger angelegt wurde?

Damit Sie die Medikation ändern können, müssen Sie zunächst den Nachfolger absetzten.


Nachdem Sie für den Nachfolger einen Endzeitpunkt definiert und diese Medikationsänderung freigegeben haben, können Sie die ursprüngliche Medikation ändern.

Achten Sie darauf, dass für diese Medikation kein Ende festgelegt ist. Sie können nach Freigabe der Medikationsänderung wieder eine Nachfolge anlegen.

 

 

 

Service-Unterstützt mich Pharmatechnik bei der Ausbildung meiner Apothekenmitarbeiter?

Neben den vertraglich festgehaltenen Punkten unterstützt Sie Pharmatechnik gern auch bei diesen Themen.

Sie haben einen neuen Mitarbeiter oder benötigen spezielle Schulungen in der Apotheke zu unserer Warenwirtschaft, rufen Sie uns im Support an und vereinbaren Sie einen individuellen Termin mit unseren Anwendungsberater/innen. Sie stehen Ihnen und Ihren Mitarbeitern für Schulungen und Trainings zur Seite.
Alle aufgeführten Leistungen finden Sie übersichtlich zusammengestellt in diesem Dokument.

 

 

 

 

Wie kann ich Artikeldaten und Artikelfotos vom Blisterzentrum importieren?

Für einen reibungslosen Ablauf benötigen Sie zu den Artikeln, die verblistert werden sollen, Informationen, welche Artikel im Blisterzentrum Lagerartikel sind, als blisterfähig eingestuft sind und ggf. im Blisterzentrum über den Blisterautomaten verblistert werden.


Ihr Blisterzentrum stellt Ihnen diese Artikelkennzeichen in einer Datei zur Verfügung, die Sie in Blimus importieren können.
Je nach Art der Bereitstellung können Sie die Artikelkennzeichen in der Blimus-Artikelverwaltung über Import importieren.

Einige Blisterzentren stellen die Daten über eine URL (Online) bereit.

Wenn in den Stammdaten in Blimus eine Artikelaktualisierungs-URL des Blisterzentrums hinterlegt ist, klicken Sie nur noch auf jetzt Updaten, um die Artikeldaten zu importieren.
Sollen Fotos mit importiert werden, aktivieren Sie die Checkbox Fotos herunterladen
und geben die Anzahl der zu importierenden Fotos vor.
Bitte geben Sie keine zu große Anzahl vor, da der Artikelfoto-Import entsprechend lange dauern kann. Voreingestellt ist eine maximale Anzahl von 10 gleichzeitigen Foto-Downloads.

Wenn das Blisterzentrum keine Artikelaktualisierungs-URL zur Verfügung stellt, können Sie die Artikelkennzeichendatei auf der Internetseite des Blisterzentrums herunterladen oder Sie erhalten die Artikelkennzeichendatei per Email vom Blisterzentrum.

Speichern Sie die Artikeldatendatei auf dem Rechner und klicken anschließend in Blimus
über Artikelverwaltung und Import auf den Button durchsuchen.
Sie wählen die entsprechende Datei aus und klicken dann jetzt updaten an.

Ist Blimus an die PT-Warenwirtschaft (XT oder IXOS) angebunden, werden die Artikelkennzeichen ‚blisterfähig' und ‚im Automaten' automatisch zur Warenwirtschaft abgeglichen.

 

 

Meine USV piept. Was kann ich tun?

Bitte überprüfen Sie Ihren Sicherungskasten, ob evtl. eine Sicherung ausgelöst worden ist.

Sollte dies nicht der Fall sein, kontrollieren Sie bitte die Stromversorgung der USV und schauen Sie bitte, ob evtl. ein Fremdgerät in eine Steckdosenleiste eingesteckt wurde. Entfernen Sie dieses wieder.

 

 

 

Wie kann ich einen Blisterauftrag löschen?

Blisteraufträge können nur gelöscht werden, wenn sie noch nicht verpackt worden sind.

Rufen Sie sich dazu den Auftragspool auf.

In der Auftragszeile können Sie die Aktion Löschen anwählen.

 

 

Haben Sie Fragen?