Bitte verwenden Sie zum Testen der Seite einen Browser (abgesehen Internet Explorer) mit einer Breite von mehr als 1200px!

PHARMATECHNIK
IXOS FAQ

Kategorie

Klicken Sie auf Jetzt suchen um innerhalb der ausgewählten Kategorie nach dem eingegebenen Stichwort zu suchen.

Bei der Bestellung der SMC-B Karte muss eine Apothekennummer angegeben werden, um welche Nummer handelt es sich und von wem bekomme ich diese?

Die Apothekennummer ist eine Nummer, die von der zuständigen Apothekerkammer vergeben wird. Derzeit sind leider noch nicht alle Kammern technisch und organisatorisch soweit die SMC-B Bestellungen zu bearbeiten bzw. die Apothekennummer zu vergeben. Bei Fragen zur Apothekennummer wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Kammer. Die Apothekennummer wird für die Zertifikatserstellung der SMC-B Karte benötigt, da diese Nummer im Zertifikat verschlüsselt ist.

Welchen Liefertermin soll ich bei der Beantragung der SMC-B Karte angeben?

Es gibt hier keine spezielle Vorgabe. Da der Rollout der TI voraussichtlich erst ab Q2 2020 starten wird, reicht es einen Liefertermin ab März/April 2020 einzutragen.

Gibt es eine Frist für die Freischaltung der SMC-B nach Erhalt der Karte?

Die Freischaltung der Karte muss innerhalb von 14 Tagen erfolgen. Die Freischaltung der Karte erfolgt online, Informationen hierzu erhalten Sie von dem Hersteller der Karten der Firma medisign. Wenn Sie die Karte nicht innerhalb der 14 Tage freischalten, dann müssen Sie eine neue Karte beantragen.

 

Die Karte hat eine technische Laufzeit von 5 Jahren. Die Firma medisign wird Sie rechtzeitig vor Ablauf der Laufzeit über einen notwendigen Austausch informieren. Weitere FAQ´s zum Thema SMC-B Karte finden Sie unter www.medisign.de/support/haeufige-fragen/praxisausweis-smc-b/.

Kann ich heute schon einen Konnektor bestellen, auch wenn die Zertifizierung noch nicht abgeschlossen ist?

Ja, bestellen können und sollten Sie schon heute. Die Konnektoren die heute auf dem Markt sind, werden durch ein Update zu einem eHealth Konnektor und sind somit Förderungsfähig. Bestellen können Sie Ihr PHARMATECHNIK TI-Paket unter www.pharmatechnik.de/ti .

Ich betreibe neben meiner öffentlichen Apotheke auch einen Großhandel, Versandhandel, Klinikversorgung oder eine Sanitätshaus, müssen diese auch mit der TI ausgestattet werden?

Derzeit gibt es die TI nur für öffentliche Apotheke. Ein Großhandel, Versandhandel, Klinikversorgung oder ein Sanitätshaus braucht derzeit keine TI, da es auch bei der Einführung der TI nur Fachanwendungen für öffentliche Apotheken geben wird. Mit der Einführung des eRezepts wird sich das nochmal ändern, allerdings gibt es hierfür noch keinen konkreten Einführungstermin. Derzeit gilt die Förderung, welche zwischen dem Deutsche Apothekerverband (DAV) und der GKV-Spitzenverband ausgehandelt wurde, nur für inländische öffentliche Apotheken.

Haben Sie Fragen?