Bitte verwenden Sie zum Testen der Seite einen Browser (abgesehen Internet Explorer) mit einer Breite von mehr als 1200px!

WebCollege
Webinare

Freies Textfeld für persönliche Informationen...
z.B. der Apothekenleitung an die Mitarbeiter...


Moderne Psychopharmakakotherapie- Erfahrungen aus dem Eichberger Modell

Beschreibung

Psychopharmaka haben in der Gesellschaft häufig noch einen schlechten Ruf. Ist dies jedoch auch mit den modernen Medikamenten und Wirkansätzen noch gerechtfertigt? Welche Nebenwirkungen treten wirklich auf? Wie kann ich das Risiko durch ein geeignetes Monitoring verringern? Und wie kann ein klinischer Pharmazeut die behandelnden Ärzte unterstützen? Das Webinar wird zur Klärung dieser Fragen die Wirkungen- und Nebenwirkungen der Psychopharmaka beleuchten. Zudem werden Erfahrungen aus dem Eichberger Modell dargelegt werden. Der Fokus liegt dabei auf der Aufgabenverteilung zwischen Arzt und Apotheker und den möglichen synergistischen Effekten für den Patienten durch diese enge Zusammenarbeit.

Das Webinar findet in Zusammenarbeit mit pharma4u statt.

Referentin: Prof. Dr. Martina Hahn, Vitos Klinik Eichberg, Eltville

Preis: kostenlos, im Rahmen des WebCollege Fortbildungs-Abos; Online-Seminarreihe Paketpreis: 189 EUR; Einzelseminarbuchung möglich: 39 EUR; Preis zzgl. gesetzl. MwSt..

Preis, Termin

WebCollege

- Uhr

0 € zzgl. gesetzl. MwSt. pro Person

Anmeldung per Internet oder Fax

Nutzen Sie unsere Online-Buchungsfunktion unter www.apotheken-akademie.de. Hier finden Sie einen Überblick über das gesamte Fortbildungsangebot und können Sie sich direkt für ein Seminar online anmelden.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, sich per Fax anzumelden. Dafür bitte die Faxvorlage der Terminübersicht nutzen und ggf. kopieren. Bitte pro Teilnehmer eine Kopie verwenden. Dann die vollständig in Druckbuchstaben ausgefüllte Vorlage an die AKADEMIE Dr. Graessner faxen.

Anmeldung zu Ihrer Schulung

Anmeldung zu Ihrer Schulung

Download
Informationen und Fax-Anmeldung


Alle Informationen rund um das Seminar sowie die Möglichkeit zur Anmeldung per Fax, erhalten Sie mit dem Download des nachfolgenden PDFs (ca. 145 KB).

Haben Sie Fragen?