Bitte verwenden Sie zum Testen der Seite einen Browser (abgesehen Internet Explorer) mit einer Breite von mehr als 1200px!

WebCollege
Webinare

Freies Textfeld für persönliche Informationen...
z.B. der Apothekenleitung an die Mitarbeiter...


Die kranken Sinne - riechen, schmecken, fühlen (Teil 2/2)

Beschreibung

„Die Seele der Pflanzen spricht unmittelbar zu unserer Seele. Sie begegnet uns nicht im abstrakten Denken, sondern über das Tor der Sinne.“ (Wolf-Dieter Storl)
Über unsere Sinne erfahren wir unsere Umwelt, orientieren uns in ihr, nehmen Eindrücke auf, verarbeiten sie und reagieren darauf seelisch wie körperlich.
Die Welt der Sinne und ihre Betrachtung auf physischer, seelischer und geistig-sozialer Ebene begeistert immer aufs Neue. Die Besonderheiten in Anatomie und Physiologie lassen uns staunen, und die entsprechenden Signaturen aus dem Tier und Pflanzenreich bilden einen Bogen zur wirkungsvollen naturheilkundlichen Therapie der kranken Sinne.
In diesem 2.Teil befassen wir uns mit Nase, Mund und Haut.

Referentin: Anita Kraut, Heilpraktikerin, Steingaden

Preis: kostenlos, im Rahmen des WebCollege Fortbildungs-Abos; Online-Seminarreihe Paketpreis: 189 EUR; Einzelseminarbuchung möglich: 39 EUR; Preis zzgl. gesetzl. MwSt..

Preis, Termin

WebCollege

- Uhr

39 € zzgl. gesetzl. MwSt. pro Person

Anmeldung per Internet oder Fax

Nutzen Sie unsere Online-Buchungsfunktion unter www.apotheken-akademie.de. Hier finden Sie einen Überblick über das gesamte Fortbildungsangebot und können Sie sich direkt für ein Seminar online anmelden.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, sich per Fax anzumelden. Dafür bitte die Faxvorlage der Terminübersicht nutzen und ggf. kopieren. Bitte pro Teilnehmer eine Kopie verwenden. Dann die vollständig in Druckbuchstaben ausgefüllte Vorlage an die AKADEMIE Dr. Graessner faxen.

Anmeldung zu Ihrer Schulung

Anmeldung zu Ihrer Schulung

Download
Informationen und Fax-Anmeldung


Alle Informationen rund um das Seminar sowie die Möglichkeit zur Anmeldung per Fax, erhalten Sie mit dem Download des nachfolgenden PDFs (ca. 145 KB).

Haben Sie Fragen?