Raus aus dem Rabattvertrags- Dschungel mit RxAktuell

|   News
Neues Softwaremodul von PHARMATECHNIK erkennt frühzeitig Ladenhüter und Renner aufgrund geänderter Rabattverträge

Welche Artikel verkaufen sich gut? Welcher Artikel ist oder wird bald ein Ladenhüter sein? Und welche Rabattverträge gelten aktuell? Für Apotheker wird es immer schwieriger, den Überblick im „Rabattvertrags-Dschungel“ zu behalten.
Das Starnberger Softwarehaus PHARMATECHNIK bietet mit dem neuen Softwaremodul RxAktuell eine Lösung, mit der das Warenlager einer Apotheke auf einfachste Weise laufend an die sich ändernden Rabattverträge angepasst wird. Apotheker können durch eine entsprechend reduzierte Lagerbreite ihre Lagerkosten somit deutlich senken. 
„Kein Apotheker hat gerne ein randvolles, unübersichtliches Lager, in dem die Ladenhüter verstauben. Mit dem neuen Modul RxAktuell können Apotheker und ihre Mitarbeiter mit wenigen Klicks dafür sorgen, dass ihr Lager schlank bleibt und gleichzeitig eine optimale Verfügbarkeit gewährleistet ist“, so Dr. Detlef Graesser, geschäftsführender Gesellschafter von PHARMATECHNIK.

Kosteneinsparung im vierstelligen Bereich

RxAktuell ist für die PHARMATECHNIK Apothekenmanagementsysteme XT und IXOS verfügbar. Es reagiert bereits im Vorfeld auf  Rabattvertragsänderungen und  überprüft automatisch alle Rezeptartikel und Kostenträger einer Apotheke auf zukünftige Ladenhüter und Renner, RxAktuell schafft durch sein cleveres „Frühwarnsystem“ einen besseren Überblick im Rabattvertrags-Dschungel und bietet ein enormes Einsparpotential für Apotheken: „Ich war überrascht, wie viele Treffer RxAktuell für die Auslagerung gefunden hat – so kann ich Kosten im vierstelligen Bereich einsparen“, freut sich Judith Steinhoff, Burg-Apotheke in Burgwedel.

Sandra Kiesche von der Apotheke Isernhagen betont: „Mit RxAktuell bekommt man eine klare Übersicht, welche Rabattartikel zum nächsten Stichtag keine Rolle mehr spielen und welche plötzlich Renner sind. Das ist ein echter Mehrwert für uns.“  Ein weiterer Vorteil: Mit RxAktuell sind Artikel mit Rabattvertragsänderungen auch im Rezeptscan-Fenster in IXOS immer sofort zu erkennen. „Das ermöglicht dem Apotheker eine noch bessere, gezielte Kundenberatung“, betont Dr. Detlef Graessner.

Umsatz nachhaltig steigern

RxAktuell kostet monatlich nur 29 Euro. Mitglieder des Management-Partnerprogramms von PHARMATECHNIK erhalten das Modul dauerhaft kostenfrei. Management-Partner-Apotheken profitieren zudem monatlich von einem individuellen Marktreport per Mail. Dieser gibt den Apothekern konkrete Anregungen, wie sie ihren Ertrag im Bereich OTC und Freiwahl steigern können. Die Marktdaten im Bericht werden direkt mit den Zahlen aus der jeweiligen Apotheke verglichen. „Wichtige Abweichungen sind farbig markiert, So sieht jeder Apotheker auf einen Blick, wie er sein Warenlager und die Preisgestaltung optimieren und so seinen Umsatz nachhaltig steigern kann“, erklärt Dr. Graessner. Weitere Informationen zu RxAktuell und zum Management-Partner-Programm für Apotheken gibt es unter www.pharmatechnik.de/rxaktuell


Pressekontakt PHARMATECHNIK:
Monika Karos, Tel. 08151/4442-550

Für weitere Informationen:
Engel & Zimmermann AG, Unternehmensberatung für Kommunikation,
Kim Selle
Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15, 82131 Gauting
Tel. 0 89/8 93 56 3-413, Fax 0 89/89 39 84 29
E-Mail: info@engel-zimmermann.de

Messen und Veranstaltungen
Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin:

Anmeldung für Messen und Veranstaltungen

Kontaktformular

*Pflichtfelder

Bitte füllen Sie mit (*) gekennzeichneten Felder aus. Sie helfen uns damit, Ihre Anfrage schnell und komfortabel zu bearbeiten. Ihre Angaben haben wir zur Beantwortung Ihre Anfrage elektronisch gespeichert. Wir sichern Ihnen zu, dass Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben werden.

  • Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage!
Haben Sie Fragen?