Bitte verwenden Sie zum Testen der Seite einen Browser (abgesehen Internet Explorer) mit einer Breite von mehr als 1200px!

PHARMATECHNIK
IXOS FAQ

Kategorie

Klicken Sie auf Jetzt suchen um innerhalb der ausgewählten Kategorie nach dem eingegebenen Stichwort zu suchen.

Wo kann ich den Rahmenvertrag einsehen?

Der Rahmenvertrag über die Arzneimittelversorgung nach § 129 Absatz 2 SGB V ist ein zentrales Regelwerk. Er wird zwischendem Spitzenverband Bund der Krankenkassen (GKV-Spitzenverband) und dem Deutschen Apothekerverband e.V. (DAV) geschlossen. Im Rahmenvertrag wird unter anderem die Auswahl preisgünstiger Arzneimittel geregelt, also z.B. wann ein preisgünstigeres wirkstoffgleiches Arzneimittel abzugeben ist, oder wann preisgünstige Import-Arzneimittel abgegeben werden müssen. Des Weiteren wird der theoretische Umsatz im importrelevanten Markt und das Einsparziel von 2 % definiert.

https://www.gkv-spitzenverband.de/media/dokumente/krankenversicherung_1/arzneimittel/rahmenvertraege/apotheken/20190101_AM_Rahmenvertrag_129_Absatz-2_SGB-V.pdf

Bin ich mit Pharmatechnik gut auf die Änderungen zum 01.07.2019 vorbereitet?

Ja! PHARMATECHNIK hat frühzeitig nach Bekanntwerden des geänderten Rabattvertrags die Änderungen in den Systemen IXOS und XT umgesetzt. Wir haben großen Aufwand betrieben, damit Sie bestens darauf vorbereitet sind.

Wir bitten Sie, sich gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern mit den Auswirkungen des „neuen“ Rahmenvertrags vertraut zu machen. So tragen Sie maßgeblich zu einem reibungslosen Übergang bei (siehe „Wie unterstützt mich PHARMATECHNIK).

Was ist mit „Rahmenvertrag“ gemeint?

Der Rahmenvertrag über die Arzneimittelversorgung nach § 129 Absatz 2 SGB V ist ein zentrales Regelwerk. Er wird zwischendem Spitzenverband Bund der Krankenkassen (GKV-Spitzenverband) und dem Deutschen Apothekerverband e.V. (DAV) geschlossen. Im Rahmenvertrag wird unter anderem die Auswahl preisgünstiger Arzneimittel geregelt, also z.B. wann ein preisgünstigeres Wirkstoffgleiches Arzneimittel abzugeben ist, oder wann preisgünstige Import-Arzneimittel abgegeben werden müssen. Des Weiteren regelt der Vertrag die Importabgabe, Importquote und Wirtschaftlichkeitsreserve.
https://www.gkv-spitzenverband.de/media/dokumente/krankenversicherung_1/arzneimittel/rahmenvertraege/apotheken/20190101_AM_Rahmenvertrag_129_Absatz-2_SGB-V.pdf

Wer unterstützt mich zum Thema Telematikinfrastruktur (TI)?

Mit PHARMATECHNIK sind Sie bestens vorbereitet. Wir stehen Ihnen von Anfang an als kompetenter Partner mit der Erfahrung aus über 1.000 Installationen rund um das Thema Telematikinfrastruktur zur Seite. 

 

Bei Fragen steht Ihnen die TI-Service-Hotline gerne zur Verfügung.

Telefon: 0 81 51/ 55 09 219

An wen wende ich mich, um einen Installationstermin zu vereinbaren?

Nach Eingang Ihrer Vorbestellung nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf, um einen Beratungstermin zu vereinbaren.

Haben Sie Fragen?