PHARMATECHNIK
IXOS FAQ

Kategorie

Klicken Sie auf Jetzt suchen um innerhalb der ausgewählten Kategorie nach dem eingegebenen Stichwort zu suchen.

Was ist eine SMC-B und wie erhält eine Apotheke die SMC-B?

Die SMC-B ist die Apotheke- oder Institutionskarte, auch Apothekenausweis genannt. Um eine Verbindung zwischen Apotheke und der TI herzustellen, wird eine Apotheken- bzw. Institutionskarte, also die SMC-B, benötigt. Diese befindet sich in einem Slot des Kartenlesegerätes. Sie dient der Authentisierung der Apotheke gegenüber den Diensten der TI. Eine abschließende Inbetriebnahme der TI-Komponenten in der Apotheke ist nur mit einer freigeschalteten SMC-B möglich.

Die SMC-B Karte ist bereits bestellbar. Unter www.pharmatechnik.de/smc-b/ können Sie die SMC-B Karte bestellen. 

 

 

Wie kann ich die Ansicht der Artikelverwaltung anpassen?

Damit Sie die Artikelverwaltung optimal nutzen können, haben Sie Möglichkeit die Ansicht zu konfigurieren. Lesen Sie dazu unsere Anleitung

Müssen Bons auch bei einem Zahlbetrag von 0 Euro gedruckt werden?

Ja, die Kassensicherungsverordnung enthält keine Bagatellgrenze. Deshalb muss nun auch bei Geschäftsvorgängen mit 0 Euro der Bon gedruckt werden, wie z. B. bei der Rezeptbelieferung an zuzahlungsbefreite Patienten.

Wie kann ich die Arbeit mit GKV-Rezepten hinsichtlich der Neufassung des Rahmenvertrages einfacher gestalten?

Um die Arbeit mit GKV-Rezepten für Sie einfacher zu gestalten, haben wir die Möglichkeit geschaffen, die Einsortierung des Ausgangsartikels in den Trefferlisten von Aut-idem-und Importsuche anzupassen.

Wie Sie dabei vorgehen, lesen Sie in unserem Tipps&Tricks-Artikel.

Wie kann ich abgelaufene Zuzahlungsbefreiungen löschen?

Wie Sie abgelaufene Zuzahlungsbefreiungen löschen können, lesen Sie in unserem Tipps & Tricks-Artikel.

Haben Sie Fragen?