Bitte verwenden Sie zum Testen der Seite einen Browser (abgesehen Internet Explorer) mit einer Breite von mehr als 1200px!

Erfolgsbeispiel
Alexander-Apotheke

Erfolgsbeispiel - Alexander-Apotheke, Vechta

"Es ist wichtig zu wissen, wo die eigene Apotheke steht, und durch den Vergleich mit anderen weitere Potenziale zu erkennen."

Ina Langfermann

Wie wir uns sehen – worauf wir Wert legen
Service wird bei uns groß geschrieben!


"Bei uns in der Alexander-Apotheke wird Service groß geschrieben: Informationen rund um Ihre Gesundheit, regelmäßig wechselnde Angebote, Aktionstage, kompetente Beratung für die ganze Familie und Lösungen für jedes Alter. Seit 2001 haben wir uns kontinuierlich auf die Themen Homöopathie und Naturheilkunde, Haut sowie Mutter und Kind spezialisiert."

Ina Langfermann, Alexander-Apotheke, Vechta

Ina Langfermann

Alexander Apotheke  in Vechta

Unsere Probleme vor der Umstellung
Keine klaren Strukturen und Vergleichswerte, kein Überblick


"Wichtig für eine Apotheke sind klare Strukturen und eine straffe Organisation, um nicht Geld zum Fenster rauszuwerfen. Es ist stets wichtig, den Überblick zu behalten, um zu wissen, wo die Apotheke steht, und durch den Vergleich mit anderen Apotheken über den Bestwert zu erkennen, was für ein Potenzial in der Apotheke liegt. Das hat uns bis zur Umstellung gefehlt."

Unsere Lösung
MMR von PHARMATECHNIK


"Die Umstellung auf MMR ist für uns ein Schritt in Richtung Kunde. Mehr Zeit für einen rundum gelungenen Service."

Unsere Vorteile durch die Umstellung zum MMR
Reibungslose Abläufe und mehr Zeit für den Kunden


"Verantwortliche erhalten einen allumfassenden Überblick über die wichtigen Steuerungsbereiche der Apotheke wie z. B. Bestände, Prozesse, Mitarbeiter, Verkaufen, Sortiment und Kunde. Mit den MMR Daten ist auch der Austausch in einer MMR basierten PT ERFA Gruppe möglich. Der offene Austausch unter den Kollegen liefert unter anderem eine bessere Verhandlungsposition bei Lieferanten."

Zahlen und Fakten zur MMR Umstellung

"Keine Selbstbeschäftigung der Mitarbeiter mit der Ware, sondern mehr Zeit für den Kunden."

mehr

Zeit für unsere Kunden

100%

Kundenzufriedenheit

bessere

Besorgerquote

Steigerung

des LUG im RX Bereich

Unsere Wahl
MMR von PHARMATECHNIK


In Zeiten zunehmender Marktspreizungen ist betriebswirtschaftliches Denken für Pharmazeuten wichtiger denn je. Mit dem aktuellen Management-Report 3.5 (MMR) steht Ihnen ein Hochleistungsanalyseprogramm zur Verfügung, das Sie mit konkreten Handlungsanweisungen in die Lage versetzt, zum Regisseur Ihres eigenen Erfolgs zu werden.

"Das Team findet die Organisation und Struktur mit MMR prima. Es verschafft ihm die gewünschte Zeit, sich mit dem Wesentlichen in der Apotheke zu beschäftigen, mit den Kunden."

Ina Langfermann
Alexander-Apotheke, Vechta 

Haben Sie Fragen?