Für Pharma-Großhändler

Logistik leicht gemacht!

Effizientes Bestell- und Lagermanagement.

Mit PHARMATECHNIK setzen Sie auf maximale Verbreitung und Reichweite. Über unsere Systeme werden täglich an rund 900.000 Apothekenkunden Rx- und OTC-Artikel abgegeben und bei Ihnen als Pharma-Großhändler wieder nachbestellt. Kumuliert entspricht dies einem Rx-Verordnungsvolumen von 485 Millionen Euro und einem Selbstmedikationsumsatz in Höhe von 45 Millionen Euro jährlich.

Ob automatisiertes Bestellwesen, Online-Verfügbarkeitsabfrage oder individuelle Großhandels-Konditionen - unsere EDV-Systeme bieten unseren gemeinsamen Kunden umfassende Möglichkeiten bei Abgabe, Lageroptimierung und Nachfrage.

Warenkorb_3D_Ausschnitt_130912.jpg
Warenkorb_3D_Ausschnitt_130912.jpg

Bestellung per Mausklick oder per Autopilot

Warenlogistik der modernsten Art.

Ihre größte Stärke spielt eine moderne Apothekensoftware im Warenbezug aus: durchschnittlich sechs Bestellaufträge mit je 70 Bestellpositionen täglich summieren sich in einer Apotheke jährlich zu stolzen 130.000 Artikeln. Gut, wenn ein System wie IXOS dann völlig automatisch AMNOG-optimiert bestellt und Änderungen bei Rabattverträgen oder im Verschreibungsverhalten besonders agil verinnerlicht statt viele Retouren an den Großhandel zu generieren.

Die vollintegrierte Online-Verfügbarkeitsanfrage steht in IXOS sowohl in der Warenlogistik als auch in der Artikelverwaltung zur Verfügung. So bleibt in dringenden Fällen sowohl die Logistikkette als auch die Verfügbarkeit für den Patienten hochperformant.

Warenlogistik_Online_Verfuegbarkeit.png
Warenlogistik_Online_Verfuegbarkeit.png
Online-Verfügbarkeitsanfrage: einzelne Artikel oder gesamter Warenkorb